Ich bin Auralie

Lieder für Seele und Herz  -   Lieder, die Mut machen

Gesang: AURALIE (Claudia Groß) / Klavier: Jan Weigelt / Texte: AURALIE -  Musik: AURALIE und Jan Weigelt

Meine allererstes eigenes Album ist da! Ich habe während des Coronalockdowns Texte geschrieben, Melodien dazu hatte ich auch sofort im Kopf. Gemeinsam mit Jan Weigelt, meinem Pianisten, habe ich dann eine musikalische Begleitung dazu komponiert. Es sind Lieder, die Mut machen. Lieder, die in die Tiefe gehen und aufmerksam machen sollen. Lieder, die Freude auf Neues bringen und Lieder, die das Selbstwertgefühl steigern oder erst einmal anregen könnten, Hilfe zu suchen oder selber zu Helfen. Oder einfach etwas zu verändern.

Alles steht kopf - Thema: Veränderung / An deiner Seite - Thema: Liebeserklärung / Bequem - Thema: Egozentrischer Charakter / Energievampir - Thema: Giftige Beziehung / Ich fühl mich nur - Thema: Depression / Jetzt - Thema: Leben im Jetzt / Meinen Weg - Thema: Krankheit besiegen / Sie tun nur so - Thema Mobbing / Tief in die Seele - Thema: Selbstliebe / Verrückte Welt - Thema: Umweltschutz / Wo du hingehst - Thema: Trauer / Wunde Punkte - Thema: Wunden aus Kindheit

Hier sind sie, meine Lieder!

Sie finden meine CD jetzt auch bei Spotify, Amazon Music, Itunes und anderen Musicstores. Möchten Sie die CD aber gerne in der Hand halten (was mich natürlich am meisten freuen würde), dann stelle ich Ihnen ganz individuell eine her. Schauen Sie einfach mal in meinem Bauchladen oder gehen hier direkt zur Bestellung.

Ich wünsche Ihnen viel Freude damit und hoffe, dass Sie die Lieder mögen werden :-) 


Ich habe mich immer schon sehr für Psychologie interessiert und für mich war es eine Selbstverständlichkeit, für meine Freunde immer ein offenes Ohr zu haben und ihnen bei Problemen zu helfen. Aber im Oktober 2017 wurde ich sehr krank, ich bekam Krebs. Ich lernte zum ersten Mal, wie wichtig es ist, für sich selber da zu sein und an sich selber zu denken. Die Kraft für sich zu nutzen. Aber ich wäre nicht ich, wenn ich dieses Gefühl nicht sofort umwandeln würde in Musik. Ich gab damals Konzerte und spürte, wie gut mir das tat, wie viel Kraft mir die Musik gab und gibt. Damals fing ich an, Texte zu schreiben. Manche Lieder werden textlich vielleicht verwunderlich klingen. Aber wenn es nur einem Menschen weiterhilft, hilft, einen neuen besseren Weg einzuschlagen, dann war alle Arbeit und Mühe lohnenswert.

Alles steht kopf

#Durcheinander #Loslassen #Bedrängnis #Erkennen #Selbstbewusst

Liedtext - Alles steht kopf:

 

 Mit anderen Augen

sehe ich nun die Welt

kann mit Blicken aufsaugen

was im Leben nur zählt

 

Mit anderen Ohren

höre ich besser hin

fühlt mich erst verloren

doch jetzt gibt alles Sinn

 

Refrain 1

Alles steht Kopf, alles ändert sich

alles irrt rum und gängelt mich

alles ist unreal und doch so wahr

Alles steht Kopf und wird mir grad klar

 

Mit anderen Füßen

laufe ich durch die Welt

lass sie vom Rasen küssen

prickelnd es mir gefällt

 

 

 

Mit anderem Denken

leb ich endlich auf

mich selber beschenken

nehm nichts mehr in Kauf

 

Refrain 1

 

Und ich weiß, ich leb jetzt mehr

und ich fühl mich mir so nah

denn ich lebe, ich lebe, bin bereit

 

Refr. 2:

Alles steht Kopf, alles ändert sich

doch nichts irrt mehr rum oder gängelt mich

alles ist real, so richtig und wahr

Denn alles steht Kopf und das ist mir klar

 

Refrain 2 



An meiner Seite

#Liebeserklärung #Partnerschaft #Ehe #Heiratsantrag #Liebeslied

Liedtext - An meiner Seite:

 

 Ich fühl mich so wohl

wenn du in meiner Nähe bist

Du gibst mir soviel

dass ich alles um uns vergess

 

Deine Liebe gibt mir Halt

und Geborgenheit

mit Dir fühl ich mich sicher

und mir wird niemals kalt

 

Ich fühl mich gut,

wenn du meinen Namen rufst

Flüsterst leis mir zu

oder wenn du schweigen willst

 

Denn bei dir fühl ich mich sicher

dass uns Liebe vereint

so unbesiegbar und groß

dich lass ich nicht mehr los

 

Refr.:

Ich möchte dich nun fragen,

ob du das auch so siehst

und ob du auch dein leben

an meiner Seite gehst

 

 

 

Ich will dich nie mehr missen

ich liebe dich so sehr

und wenn es nach mir geht

geb ich dich nicht wieder her

 

 

Ich fühl mich mit dir verbunden

kaum das ich dich gekannt

und jeder Moment mit dir

wird in mein Herzen gebannt

 

 

Ich kann mir nicht mehr vorstelln

ein Leben ohne dich

drum möchte ich dir sagen:

Ich liebe dich.

 

Refrain

 

und wenn es nach mir geht

geb ich dich nicht wieder her



Bequem

#bewussterleben #egozentrik  #Hilfsbereitschaft #Tierwohl #Umwelt

Liedtext - Bequem:

 

 Wir singen von Liebe, von Ruhm und von Geld

wir machen die Welt uns, wie sie uns gefällt

doch sind wir mal ehrlich, wir wissen genau

was wir hier so treiben, ist echt nicht grad schlau

 

Refrain

Ich liebe meinen Nächsten

aber nur, wenn er mich liebt

ich achte auf die Umwelt

aber nur, wenn sie mir was gibt

 

ich mag so gerne Tiere

vor allem auf dem Grill

warum soll ich verzichten

Ich will alles was ich will

 

Ich machs mir bequem

 

 

 

Ich bin ganz empört, über die Sauerei

wie man Tiere behandelt, und kaufe dabei

das Fleisch vom Discounter, spar richtig viel Geld

und hab das Gefühl, dass mir irgendwas fehlt

 

Die Verpackung landet dabei zwar im Müll

in der sich irgendwann dann ein Vogel verhüllt

will er sich drin wärmen, schau - wie angenehm

selbst ein Vogel    macht es sich bequem

 

Refrain

 

Die Menschen um mich  sind undankbar

Ein alter Mann sitzt  im Rinnstein - bah

Er soll sich nicht anstelln, er liegt dort im Lehm

warm in einer Decke, er hats doch bequem



Energievampir

#Narzissmus #giftigeBeziehung #Empathie #Selbstwert #Loslassen

Liedtext - Energievampir:

 

Dunkelheit umfängt mich

einsam und allen

suche nach dem Sonnenstrahl

einem einzgen Schein

 

Höre leises Rascheln

Angst steigt in mir auf

stehst du gleich vor mir

geb ich jeden Willen auf

 

Refr.: Du forderst mich ein

willst alles von mir

beißt dich in mir fest

und ich glaube dir

dass du mich mitnimmst

in Deine Welt

und nimmst einfach an

dass es mir dort gefällt

 

 

 Das Gefühl ist unglaublich

so unecht und bizarr

fühl mich liebestrunken

ist dies wirklich wahr

 

 

 

Kann gar nicht mehr denken

alles ändert sich

auf einmal bin ich hörig

und liebe nur noch dich

 

Refrain

 

Und dann merk ich

mit dir bin ich allein

hab niemanden mehr

und selbst der Sonnenschein

versteckt sich vor dir

Dir gehts gar nicht um mich

 

Refrain

 

Du forderst mich ein

willst alles von mir

beißt dich in mir fest

und ich glaubte dir

Doch ich will nicht mit

in deine Welt

ich bleibe hier, im Sonnenlicht



Ich fühl mich nur

#Depression #Angst #Ritzen #Selbstliebelernen #Hilfe

Liedtext - Ich fühl mich nur:

 

Fragst Du mich, was ich fühl:

Ich fühl nichts

wenn du neben mir stehst und mit mir sprichst.

 

Denn in mir tobt ein Kampf lichterloh

brennt mein Herz,

in mei'm Kopf dreht's sich nur so

 

Ich kenn nur diesen einen Weg

Gibt mir's Gefühl, ich fühle mich

 

Refr.:

Ich fühl mich nur bei einem Ritz

der tief in meine Haut eindringt

und allen andern Schmerz verdrängt

 

Ich fühl mich nur mit mir vereint

Lass alles andre einfach los,

dann ist der Schmerz nicht mehr so groß, dann fühl ich mich!

 

Fragst du mich, was ich bin: Ich bin nichts,

bin nichts wert, bin kaum da, bin unsichtbar.

 

 

Denn gesehn hat man mich schon nicht als Kind.

Darum komm ich auch mit der Welt nicht klar.

 

Ich kenn nur diesen einen Weg

Gibt mir's Gefühl, ich fühle mich

 

Refrain

 

Das hier sollte so nicht sein

Ich will doch nur Liebe, will gesehn werden

Hört bitte jemand meinen Hilfeschrei?

 

Ich fühl mich nur bei einem Ritz

doch sitzt der Schmerz so tief in mir,

das gibt mir keine Hilfe hier

 

Ich fühl mich nur so sehr allein

Und dabei fällt mir wieder auf

mach ich so weiter, geh ich drauf

Bitte hilf mir, ich will nicht allein mehr sein.


Als ich das letzte Mal im Krankenhaus lag, hat mich eine Krankenschwester gepflegt, sie hatte den Arm voller Narben. Darüber hat sie viele Tattoos, damit die Narben nicht mehr so zu sehen sind. Narben voller Erinnerungen... Depression ist eine schlimme Krankheit und jeder, der schon einmal unter einer Depression gelitten hat, weiß wie hilflos und schlimm es sich anfühlt.  Ich habe dieses Lied geschrieben, weil ich auf dieses Thema aufmerksam machen möchte. Ich habe es aus der Sicht einer Frau geschrieben, die sich ritzt. Depression hat viele Gesichter. Nicht jeder, der eine Depression hat, ritzt sich. Und nicht jedem Menschen sieht man eine Depression an. Am Wichtigsten aber ist: Seid für diese Menschen da. Gibt nicht den guten Ratschlag: "Reiß dich mal zusammen..." oder "Kopf hoch, alles halb so schlimm." Helft den Menschen und seid für sie da. Unterstützt sie bei der Suche nach einem professionellen Therapeuten. Danke :-)


Jetzt

#LebenimJetzt #Zukunftsangst #Lebengeniessen #Sorgen #Loslassen

Liedtext - Jetzt:

 

Gedanken schweifen in deinem Kopf

heilloses Chaos, deine Seele verstopft

wo war dein Frühling, wo ist die Zukunft hin

Fragen über Fragen, nichts macht wirklich Sinn

 

Gehst durch den Alltag, Scheuklappen an Bord

siehst leere Gesichter, am verlornen Ort

Tränen fließen nieder, brennen im Gesicht

im Spiegel ein Betrüger, das bist du doch nicht

 

Refrain

Jetzt ist der Moment, in dem du lebst

jetzt ist alles da, nach dem du strebst

hier nur kannst du wirklich glücklich sein

Jetzt, hier, bei dir

 

Jetzt ist der Moment, in dem du lebst

jetzt ist alles da, nach dem du strebst

denn nur hier kannst du wirklich glücklich sein

Jetzt, hier, bei dir

 

 

Dein Blick gleitet in dich hinein

wohin gehörst du und was willst du sein

Es brennt in dir, du fühlst es genau

Lass alle Sorgen fliegen, das Leben ist nicht grau

 

Refrain

 

Und wenn du es dann so fühlst

Und lässt gestern einfach ruhn

dann wird alles plötzlich leichter

Du erlebst dann mit dir den Moment

 

Refrain

 

Jetzt ist der Moment, in dem du lebst

jetzt ist alles da, nach dem du strebst

hier nur kannst du wirklich glücklich sein

Jetzt, hier, bei dir

Jetzt, hier, bei dir



Meinen Weg

#Krankheit #Krafttanken #Krankheitbesiegen #leben #Lebenslust

Liedtext - Meinen Weg:

 

Der Schlag ins Gesicht

Es kommt mir so vor

Als wärs Jahre her

das Leben davor

wird mir grad so fremd

Doch ich steh das hier durch

 

Alles bricht weg, um mich herum

die Normalität,

die gibt es nicht mehr

Doch ich weiß genau

Ich schaffe das schon

 

Refr.:

Meinen Weg werde ich durchstehn

auch wenn es bedeutet

das sich alles anders dreht

ich kämpf wie besessen

lass nicht einfach los

denn das Leben

denn mein Leben

geb ich jetzt nicht auf

 

 

Ich hab doch noch soviel vor

genieß mein Leben, wie es geht

jede Stunde ist es wert

sie zu erleben!

 

Refrain

 

Und wenn ich dann merk

du bist für mich da

Dann weiß ich genau

wir sind zusammen stark

egal was da war

egal was da kommt

 

 

Refrain

 

Meinen Weg werde ich durchstehn

auch wenn es bedeutet

das sich alles anders dreht

ich kämpf wie besessen

lass nicht einfach los

denn das Leben

ist mein Leben

das geb ich niemals auf


Ich wusste damals ganz intuitiv, dass ich Krebs habe. Als dann im Oktober 2017 die Diagnose "Brustkrebs" gestellt wurde, war es trotzdem ganz schön heftig. Mein ganzes Leben wurde auf den Kopf gestellt. Alles drehte sich nur noch um diese Krankheit. Für mich war ganz klar, als Allererstes muss ich diese Krankheit akzeptieren, dann kann ich gegen sie ankämpfen. Keine Fragen, von wegen: Warum ich? Denn das zermürbt einfach nur und raubt wichtige Kraft. Ich schob alle meine Ängste in eine innerliche Kiste und verschloss sie ganz fest - und der Kampf begann. Und auf diesem Weg traf ich viele Frauen - sehr viele Frauen. Mittlerweile ist jede achte Frau betroffen, jede achte Frau bekommt Brustkrebs, auch junge Frauen. Liebe Frauen, habt Mut. Ihr seid so stark und schafft so vieles... das schafft ihr auch noch <3


Sie tun nur so

#Mobbing #Außenseiter #ausgestoßen #alleinfühlen #Selbstbewusst

Liedtext - Sie tun nur so:

 

 Kennst du das?

wenn andre dich vernichten

Mit Worten kalt wie ein Gewehr

 

Kennst du das?

Wenn andre dir versagen

und du darfst nie dazugehörn

 

Refr.: Lass mich dir eins sagen,

das ist doch gar nicht echt

sie wolln nur nicht selbst versagen

doch damit tun sies erst recht

Denn sie tun nur so...

...cool

 

Kennst du das?

Wenn andre dich verletzen

dir einreden, du bist nichts wert

 

Kennst du das?

Wenn andre dich nicht schätzen

und alles Besondre an dir zerstörn

 

Refrain

 

 

Hinter all diesen Fassaden

steckt lediglich der Neid

der Missgunst du die eigene Versagensängstlichkeit

 

Kennst du das?

Wenn andre auf dich herabschaun

und schaun eigentlich zu dir hinauf

 

Kennst du das?

Wenn andre über dich lästern

doch hast du viele Sachen wirklich drauf

 

Du bist anders, ja sei froh drum

denn was hättest du davon

wärst du so wie viele Andre

und ständest lästernd mit ihnen rum

 

Also lass mich dir eins sagen,

das ist doch gar nicht echt

sie wolln nur nicht selbst versagen

doch damit tun sies erst recht

Denn sie tun nur so...

...cool


Dieses Lied handelt vom Mobbing! Mobbing - Ausgrenzung einer Person - ist furchtbar. Aber warum kommt es eigentlich immer wieder dazu? Was veranlasst die Menschen dazu, andere auszugrenzen, sich über sie lustig zu machen, sie zu denunzieren, klein zu reden, sich am schaden des anderen zu freuen? Die Welt wäre so viel schöner, wenn wir friedlich miteinander sind, gemeinsam und freundlich unsere Zeit miteinander verbringen. Wenn wir uns gegenseitig unterstützen und uns Respekt, Anerkennung und Wertschätzung entgegenbringen.

An alle Mobbing-Opfer: Das ist nicht okay, was mit Euch passiert. Kein Mensch hat das Recht dazu, Euch auszugrenzen, Euch kleinzumachen. Sprecht mit anderen Menschen darüber, sucht Hilfe. Ihr müsst Euch dafür nicht schämen!


Tief in die Seele

#Selbstliebe #Schönheit #Selbstbewusst #zusichstehen #Seelenheil

Liedtext - Tief in die Seele:

 

 Krank - einfach nur krank

kaum war es da   - in meinem Wissen

 

Krank - traurig und matt

ist dann der Blick  -  im Spiegelbild

 

Blass- wird mein Gesicht

meine Pupilln  -  sprechen Bände

 

Angst - beängstigt mich

denn ich erkenn  -  mich selbst nicht mehr

 

Refr.: Doch dann seh ich tiefer

seh mir in die Seele

und erkenne mich

wie ich immer war

und ich bin noch stärker

und ich bin noch schöner

als ich es vorher jemals so sah

 

Nackt - schutzlos und nackt

dacht ich, wär ich  -  wie ich hier stehe

 

 

Dick - hässlich und schwach

geliefert dem Blick  -  der Anderen

 

 

Refrain

 

Angst stiehlt mir mein wahres Ich

Doch mit viel Mut seh ich mich

 

Schön, oh ja, so schön

bin ich wenn ich  -  mich warhaft sehe

 

Stolz, lebendig und stark

voll Liebe im Herz  -  und ich schenke sie gern

 

Denn ich seh jetzt tiefer

seh mir in die Seele

und erkenne mich

wie ich wirklich bin 

und ich bin viel stärker

und ich bin viel schöner

als ich es vorher jemals so sah



Verrückte Welt

#Umwelt #Engagement #Veränderung #Zusammenhalt #Miteinander

Liedtext - Verrückte Welt:

 

Manchmal frag ich mich

bin ich hier vielleicht falsch

Ich pass doch einfach hier nicht hin

Es fühlt sich alles so seltsam an

Oder bin ichs, bei dem hier was nicht stimmt

 

Als Kind schon dacht ich immer soviel nach

fand Ungerechtigkeiten immer schlimm

die Umwelt muss dauernd an uns Menschen leiden

und Tierversuche haben keinen Sinn

 

Refr.:

Die ganze Welt dreht sich falsch herum

Irgendwas ist passiert

Hier läuft doch vieles mehr als krumm

Oder hab ich was nicht kapiert?

In dieser verrückten Welt.

 

 

 

Manchmal frag ich mich

muss denn das alles sein

Die ganze Angst, der Hass, Machtgier und Hetzerein

Wo ist die Liebe und das Mitgefühl bloß hin?

Ich weiß, dass da etwas gar nicht stimmt.

 

Lasst die Welt doch nicht verkommen

bis bald alles explodiert

kommt, wir halten fest zusammen

Bis die ganze Welt kapiert:

 

Refrain

 

Die ganze Welt dreht sich falsch herum

Irgendwas ist passiert

Hier läuft doch vieles mehr als krumm

Doch wir ändern das jetzt,

wir alle zusammen

und gehen herzlicher mit uns um

denn wir sind eine verrückte Welt.


Schon als Kind hab ich viel über die ganze Umweltverschmutzung nachgedacht und konnte einfach nicht begreifen, warum machen wir Menschen unsere Natur so kaputt, warum quälen wir die Tiere?

Mir geht es bis heute so. Wenn ich die Friday for future - Kinder sehe, dann bewundere ich diese Jugendlichen. Was für einen tollen Mut bringen die Kinder auf, stehen für unsere Welt ein, diskutieren so klug! Ich wünsche mir, dass etwas passiert - und nicht erst im Klimazieljahr 2050... sondern SOFORT! Denn - aus Menschensicht - in unserer Gegenwart spüren wir doch klimatechnisch eine starke Veränderung und leiden darunter... wie soll das erst einmal für unsere Enkelkinder werden. Aus Tiersicht ist das Leid schon riesengroß. Deswegen... bitte schaut nicht weg, sondern handelt! Für die Natur, für die Tiere, für unser aller Wohl! DANKE :-)


Wo du hingehst

#Trauer #Trauerlied #Abschied #Beerdigung #Hoffnung

Liedtext - Wo du hingehst:

 

Was soll ich jetzt machen

so ganz ohne dich

ich fühl mich verloren

allein und ängstlich

 

Wie geht es jetzt weiter

wie komm ich damit klar

deine lieben Worte

fehlen mir unsagbar

 

Refr. 1:

Wo auch immer du jetzt hingehst

wir werden uns wiedersehn

vielleicht schwebst du in den Wolken

federleicht wehst du dahin

Ich werde immer an dich denken

und ich nehm dich immer mit

du bist ganz fest in meinem Herzen drin

 

 

Wie halt ich den Schmerz aus

den ich jetzt verspür

wird der jemals aufhörn 

jeder Gedanke gilt dir 

 

 

Ich wünscht, es wäre gestern

als du noch bei mir warst

In meinem Kopf kommt Bewegung

und ich hör, wie du sagst:

 

Ref. 2: 

Wo auch immer ich jetzt hingeh

wir werden uns wiedersehn

vielleicht schweb ich in den Wolken

felderleicht über dich dahin

Ich werde immer um dich rum sein

und geh immer mit dir mit

denn ich bleib in deinem Herzen drin

 

Mir ist, als wärst du immer da

egal wo ich auch bin

Mir ist, das find ich wunderbar

als würdest du hier bei mir stehn

 

Refrain 1

 

Ich werde immer an dich denken

und ich nehm dich immer mit 

du bist ganz fest in meinem Herzen drin


Wo du hingehst ist ein Trauerlied. Ein Lied, dass hilft, den Abschied erträglicher zu machen. Es zeigt, dass der Verstorbene immer bei uns ist, denn wir tragen ihn in unserem Herzen. Wenn wir einen Menschen verlieren, ist für uns Hinterbliebenen der Verlust sehr groß, wir merken, wieviel uns der Mensch bedeutet und wie sehr wir ihn vermissen. Der Gedanke, die Seele des Verstorbenen um uns zu haben, ist für mich sehr tröstlich.

 


Wunde Punkte

#Kindheit #angegriffenfühlen #Aufarbeitung #Erkennen #Erkenntnis

 

Liedtext - Wunde Punkte:

 

 Vielleicht hast du als Kind

mal was Schlimmes erlebt

Vielleicht bist du im Leben

durch Ängstliches geprägt

 

Genau durch solch Erleben

entsteht so ein Gefühl

das dich so verletzt

eiskalt und kühl

 

In dir sind lauter wunde Punkte

und es passiert, dass man dich dort trifft

fühl in dir nach diesen wunden Punkten

und erkenne die Macht in dir

 

Und wenn heut Jemand etwas sagt

was gar nicht schlimm gemeint

Im Tiefen doch erinnerts dich

an dein vergangnes Leid

 

 

Dann mach dir mal bewußt

was dich hier so verletzt

denn es ist gewiss

nicht das Jetzt

 

Erkenne, was verletzt dich hat und arbeite daran

denn das wird dir helfen, klar zu sehn

 

Fühl in dir nach diesen wunden Punkten

und erkenne die Macht in dir

Fühl in dir nach diesen wunden Punkten

und erkenne die Macht ----

in dir sind lauter wunde Punkte

dann wird dir nichts mehr passieren

dir nichts mehr passieren...

Wunde Punkte


Alle Bilder, die ich hier verwende, stammen aus dem Grafikprogramm "Canva".

Sängerin Claudia Groß, Sänger aus Köln

Event



Ich bin geprüftes Mitglied bei

GEMA

GVL


Diese Seite teilen auf:

Besucherzaehler